Steffen Krach zum Präsidenten der Region Hannover gewählt!

Mit einem überzeugenden Ergebnis ist Steffen Krach am Sonntag, den 26.September, zum Präsidenten der Region Hannover und somit zum Nachfolger von Hauke Jagau (ebenfalls SPD) gewählt worden. Insgesamt 348.620 Stimmen und damit 63,91 Prozent entfielen auf den 42-jährigen, der am Wahlabend mit allen Unterstützerinnen und Unterstützern in der Nordkurve feierte.

Krach erzielte in der zweitgrößten Direktwahl Deutschlands das beste Stichwahlergebnis seit Gründung der Region Hannover. „Ich möchte mich herzlich für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler bedanken. Das ist starker Rückenwind für unsere Projekte. Jetzt werden wir uns schnell an die Arbeit machen. Auf dem Weg zur Nummer-1-Region gilt es, keine Zeit zu verlieren“, kommentiert Krach seine Wahl.

Starke Führung. Für unser Niedersachsen.

Unser Niedersachsen ist sturmfest und stark. Wir haben einen genauen Plan, wie wir unser Niedersachsen in die Zukunft führen. Seit acht Jahren regiert Stephan Weil mit der SPD – zuerst gemeinsam mit den Grünen und seit dem Wahlsieg 2017 in einer Großen Koalition. Auf dieser Seite informieren wir darüber, was die SPD-Regierung für Niedersachsen erreicht hat. Und was wir vorhaben für unser Land.

Meldungen

Auflistung der Infostände vom 21.9. bis zum 26.9.

22.9.2021 7-8 vor dem Henriettenstift Marienstr./ Ecke Sallstr. Frühverteilung OV Südstadt-Bult  22.9.2021 8:15-9:30 Wochenmarkt Jahnplatz mobiler Infostand mit Adis  22.9.2021 9:30-10 ab Jahnplatz Quartiersbesuche und Verteilaktionen mit Adis  22.9.2021 10:30-11:15 Infostand Garbsen mit Olaf Lies  22.9.2021 11:45-13:45 Infostand Wedemark mit…

100 Tage Programm

Wir machen es konkret: Unsere Ziele für die Region sind ehrgeizig und deshalb gilt es, keinen Tag zu verlieren. Deshalb haben wir zusammen als Sozialdemokratie in der Region Hannover einen Aktionsplan entworfen, der viele unserer Schwerpunktthemen bereits in den ersten…

Die Verwaltung in der Region Hannover wird zur NUMMER 1.

Häufig hören wir, dass Politik unser aller Leben direkt beeinflussen würde. Das gelte insbesondere für die Kommunalpolitik und in Wahlkampfzeiten wird sowieso niemand müde, diese Tatsache hervorzuheben. Ein praktisches Beispiel ist unsere Verwaltung.  Wir alle kommen regelmäßig mit ihr…